Mann sucht frau in luxemburg

Bei ihrem Liebesurlaub vergangenes Jahr in Paris träumten die beiden das erste Mal von Hochzeit. Auch Ramona (54), die Mutter der Braut, war ganz nervös: „Ich bin schon aufgeregt, ich meine, das ist die erste Hochzeit in unserer Familie.“Doch vor der Hochzeit wurde Guy erst einmal zum Junggesellenabschied entführt.Als Kuh verkleidet wurde der Bräutigam von seinen Freunden durch das Dorf getrieben und musste Hochprozentiges verkaufen.

Auf sie wartete der sichtlich angespannte Guy: „Victoria sieht einfach unbeschreiblich toll aus. Ich könnte mich jeden Tag aufs Neue in sie verlieben!

Ich bin unendlich glücklich.“Nicht nur der Bauer-Bräutigam, auch seine Angebetete war hin und weg.

Victoria: „Das ist wirklich der schönste Tag in meinem Leben.

Ich habe meinen Traummann heiraten dürfen.“ Victorias Ehe-Versprechen: „Mein lieber Schatz, vor Gottes Angesicht nehme ich dich an als meinen Mann.“ Dann durfte sich das Brautpaar endlich küssen!

Hochzeit in der langen Liebes-Geschichte von „Bauer sucht Frau“ – der luxemburgische Landwirt Guy (30) und seine Victoria (27) haben sich in der katholischen Kirche in Alzingen (Luxemburg) das Ja-Wort gegeben.

Pastor Pit Faber traute das Landliebe-Paar im Beisein von Familien, Freunden und zahlreichen weiteren „Bauer sucht Frau“-Kandidaten.

Seine Braut redete ihrem Bullen noch gut ins Gewissen: „Du musst brav bleiben!

“In einer Kutsche fuhr Braut Victoria in einem schulterfreien weißen Hochzeitskleid zur Kirche.

„Endlich sind wir im Hafen der Ehe angekommen“, freuten sich die beiden frisch Vermählten.

Ab Herbst zeigen RTL und Koppel-Kupplerin Inka Bause (46) dann wieder 16 neue liebeshungrige Landburschen auf der Suche nach dem großen Glück – Guy und Victoria haben es ja vorgemacht.

Mit vollem Elan kümmert Thomas sich um seine 25 Bullen und vier Pensionspferde. Thomas ist sich sicher: „Ich glaube fest an die große Liebe.“ Dabei erlebte er in den vergangenen Jahren zwei große Rückschläge: seine Mutter starb vor sechs Jahren, der Vater vor zwei.